Fittonia argyronauta ist keine Aquarium Pflanze


Nachdem ich mein neue sAQ eingerichtet habe machte ich mich im Internet auf der suche nach den gekauften Pflanzen. Und sihe da: die Fittonia argyronauta ist nicht eine Aquarium Pflanze, sie ist eingentlich eine Terrarium Pflanze. Unter diesem link findet mann mehr Informationen darüber.
Also habe ich sie rausgemacht und in die Erde eingetopft, die Lilaeopsis habe ich aus der hinteren rechten Ecke in den Vordergrund gestellt. Es sieht aber ein bisschen kahl aus. Ich denke ich muss fast einen zweiten Busch Lilaeopsis kaufen.
Die Trübung des Wasser ist ein bisschen zurückgegangen aber ist noch milchig, ich muss aber dazu sagen das ich vergessen habe den Sand wie auch die Steine zu waschen. Das habe ich davon.

…love, Melanie!

Neue Projekt


Meinen Traum  von ein Goldfische AQ ist immer noch aktuell, dachte ich das ende April so weit währe, aber leider weit gefält. Meine finanzielle Lage lässt es nicht zu ca. Fr. 1000.- um meinen Traum zu realisieren.
Völlig frustriert fuhr ich zu Hornbach um mich abzulenken!
Dort angekommen kaufte mir ein Hornbacher Spezial AQ: 54L mit Licht, Filter, Stabheizung, Thermomenter. Da griff ich zu. Dazu beiger Sand, Subtrat, rötlicher Steinen und Pflanzen: 2x Fittonia argyronauta “Mini”, 1x Lilaeopsis, 2x Vallisneria nana, 2x andere Pflanze die ich noch nicht identifiziert habe.
Voll gepackt fuhr ich nach hause und machte mich sofort ans Werk.
Ich denke meine aller erste Aquascaping AQ ist sehr gut gelungen.